Nah-Aufnahmen amerikanischer Wildbienen (National Geographic)

Eine Reihe erstaunlicher Nahaufnahmen, für die eine neue Fotografie-Technologie der US Army zum Einsatz kam, wurde 2016 bei National Geographic veröffentlicht. Die Fotos sind dort leider nicht mehr online, jedoch noch im Web Archiv zu finden: web.archive.org.

Label „Ohne Gentechnik“ für Honig

Mellifera e.V. empfiehlt allen deutschen Imkern, das neue Label „Ohne Gentechnik“ für Honig zu beantragen. Diese Aussage ist in Deutschland eigentlich (noch) selbstverständlich, doch eine Kennzeichnung regt vielleicht mal zum Nachdenken an – damit das auch so bleibt. Z.B. mit Blick auf TITIP…

Im Moment erzeugen alle hiesigen Imkereien gentechnikfreien Honig, denn es dürfen in Deutschland zurzeit keine gentechnisch veränderten Organismen (GVO) angebaut werden. Die Kennzeichnung ist einfach und die Lizenz für das Siegel kann beim VLOG beantragt werden. […]

Mit dem „Ohne Gentechnik“-Siegel können Imker den jetzigen Status ihres Honigs dokumentieren lassen.

Mellifera ist ein Verein, der sich für eine wesensgemäße, nachhaltige und ökologische Bienenhaltung einsetzt.

http://www.ohnegentechnik.org/das-siegel/siegelnutzung-bei-honig/

http://www.mellifera.de/blog/bienen-landwirtschaft/ohne-gentechnik-siegel-fuer-honig.html